Alternative Antriebe (Markt)

Alternative Antriebe sind der Schlüssel, um Treibhausgas-Emissionen im Verkehr zu reduzieren. Die internationalen Hersteller bieten die gesamte Bandbreite von emissionsarmen Fahrzeugen an. Dazu gehören Batterie-Elektroautos, Plug-In-Hybride, Brennstoffzellenfahrzeuge, Hybride ohne Stecker und auch Gasfahrzeuge (CNG, LNG, LPG)

Pkw mit alternativen Antrieben

Januar
Veränd.(%) Int. Hersteller (VDIK, %)
BEV 16.315 118 - 37
PHEV 20.588 138 - 27
FCEV 8 -33 - 100
Elektrofahrzeuge (gesamt) 36.911 129 22,0 31
HEV 24.861 12 - 38
CNG 259 -71 - 77
LPG 340 639 - 99
Alternative Antriebe (gesamt) 623.371 59 37,0 34
2020 2019
Zahl Veränd.(%) Int. Hersteller (VDIK, %) Zahl Veränd.(%) Int. Hersteller (VDIK, %)
BEV 194.163 207 40 63.281 75,5 33
PHEV 200.468 342 26 45.348 44,2 32
FCEV 308 48 100 208 37,7 99
Elektrofahrzeuge (gesamt) 394.939 263 33 108.837 60,9 33
Hybride 327.394 69 45 193.901 96,2 39
CNG 7.159 -6 77 7.623 -29,4 57
LPG 6.543 -10 98 7.256 55,6 95
Alternative Antriebe (gesamt) 736.035 132 39 317.617 74,6 39

Glossar

BEV, Batterieelektrisches Fahrzeug, engl: Battery Electric Vehicle
PHEV, Plug-In-Hybrid, engl: Plug-In Hybrid Electric Vehicle
FCEV, Brennstoffzellenfahrzeug / Wasserstofffahrzeug, engl.: Fuel Cell Electric Vehicle
Elektrofahrzeuge: BEV, PHEV und FCEV
HEV, Hybrid ohne Stecker bzw. nicht aufladbar, engl.: Hybrid Electric Vehicle
CNG, Gasförmiges Erdgas, engl: Compressed Natural Gas
LPG, Flüssiggas bzw. Autogas, engl: Liquified Petroleum Gas

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt, VDIK

Aus dem Bereich Automobilmarkt

Internationale Hersteller
Alternative Antriebe
Pkw-Markt
Fahrzeugbestand
Nutzfahrzeug-Markt