Hochvolt-Systeme

Die fortschreitende Elektrifizierung der Fahrzeugantriebe wirft auch beim Bergen von verunfallten Fahrzeugen mit Hochvolt-Systemen, das sind in der Regel Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Fragen zum Umgang mit diesen Systemen auf.

Um allen Beteiligten vor Ort Handlungsempfehlungen für eine sichere und gezielte Arbeit zu geben, hat die Projektgruppe „Bergen verunfallter Fahrzeuge mit Hochvolt-Systemen“ des VDA zusammen mit dem VDIK den Leitfaden für Unfallhilfe und Bergen bei Hochvolt-Systemen erarbeitet und veröffentlicht.

Die schnelle Weiterentwicklung der Fahrzeuge mit Hochvolt-Systemen hat 2017 eine Aktualisierung und Überarbeitung des Leitfadens erforderlich gemacht. Die überarbeitete Version des Leitfadens trägt dem Rechnung und beantwortet typische Fragestellungen, die im Umgang mit verunfallten Elektrofahrzeugen auftreten.

Downloads, Links und Informationen

Aus dem Bereich Sicherheit und Verkehr

Verkehrssicherheit
Rettungsdatenblätter
Hochvolt-Systeme